Artikel

Office Entrance menten GmbH

Die menten GmbH bezieht ihre neuen Geschäftsräume

Die menten GmbH bezieht ihre neuen Geschäftsräume in Bergisch Gladbach – Die Entwicklung geht weiterhin in Richtung Wachstum.

Am 5. Dezember 2016 bezog die menten GmbH ihre neuen Geschäftsräume auf dem Zanders-Gelände in Bergisch Gladbach, nur wenige Minuten vom alten Standort des Unternehmens entfernt. Nachdem der Sitz des Unternehmens 10 Jahre lang in der Fußgängerzone in Bergisch Gladbach lag, war Zeit für eine Veränderung. Geschäftsführer Ralph Menten erläutert die Notwendigkeit eines Umzuges wie folgt: „Unser Unternehmen strebt ein stetiges Wachstum an. In den letzten Jahren konnten wir unser Team durch neue Mitarbeiter verstärken und unsere Geschäftsstrukturen verbessern. Mit steigender Teamgröße und dem Ziel auch in den nächsten Jahren weiterhin zu wachsen, sind auch die Anforderungen an unsere Geschäftsräume und dessen Infrastruktur sowie Ausstattung gestiegen. Aus diesem Grund haben wir uns nach einem neuen, geeigneten Objekt umsehen müssen.“

Das neue Bürogebäude, welches an der traditionsreichen Gohrsmühle liegt, stellte aufgrund mehrerer Faktoren einen geeigneten neuen Standort für das Unternehmen dar. Neben der erneut zentralen Lage und der großzügigen Bürofläche war sicherlich auch die Kernsanierung des Gebäudes ein wichtiges Argument für die Auswahl dieses neuen Arbeitsplatzes der derzeit rund 20 Mitarbeiter der menten GmbH. Denn aufgrund der Sanierung des Gebäudes konnten die über 700 qm Bürofläche nach eigenen Wünschen und Vorstellungen ideal an die Anforderungen des EDI-Spezialisten angepasst werden. Moderne Raumkonzepte und eine technisch hochwertige Ausstattung schaffen nun ideale Arbeitsverhältnisse und sorgen für eine ansprechende Arbeitsatmosphäre. Das moderne und innovative Konzept teilt die Räumlichkeiten der menten GmbH sowohl in produktive Arbeitsräume als auch in Ruhezonen ein.

Um auch am neuen Standort eine langfristige Perspektive zu haben und zukunftsorientiert zu planen, sind derzeit noch einige Büros und Schreibtische der großzügigen Räumlichkeiten für zukünftiges Wachstum frei. Dies zeigt sich momentan auch an den zahlreichen offenen Stellen des Unternehmens, die in Zukunft durch neue Mitarbeiter besetzt werden sollen.

Author/Autor: -